Motorradlenker kollidierte mit PKW. Auf der L132 in Fahrtrichtung Böheimkirchen (Bezirk St. Pölten) ist am Mittwochnachmittag ein 51-Jähriger aus der niederösterreichischen Landeshauptstadt mit seinem Motorrad verunglückt.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 25. Juni 2020 (10:24)
Ein Notarzthubschrauber musste den Verletzten ins Spital bringen
APA (Symbolbild)

Der Mann kollidierte laut Polizei seitlich mit einem entgegenkommenden Pkw, nachdem er einen Lkw überholt hatte. Der Zweiradlenker vermied trotz schwerer Verletzungen einen Sturz und hielt an.

Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Universitätsklinikum St. Pölten transportiert.