Sechs Top-Bands rocken den Park. Die zweite Auflage des Open-Air-Konzerts "Park Sound" in Böheimkirchen steigt: Live dabei sind James Cottriall und The Makemakes und FlowRag.

Von Manuela Mayerhofer. Erstellt am 07. September 2016 (11:17)
Valentin Weinhaeupl
„The Make Makes“

Park Sound lädt zur zweiten Auflage des Open-Air-Konzerts im Park: Nach dem großem Erfolg mit „Tagträumer“ im Vorjahr, konnten die Organisatoren heuer insgesamt sechs Bands nach Böheimkirchen bringen.

„Es war nicht ganz einfach, aber der Erfolg des Vorjahres war sicherlich auch ein Faktor, der dazu beigetragen hat, dass diese Top-Musiker zugesagt haben“, betont Veranstalter Anton Kratky,  vom Park Sound. Rund 1.300 Besucher waren letztes Mal dabei beim Park Sound.

"Haben die Qualität gesteigert“

Im Line Up heuer: Die Song Contest-Teiulnehmer The Makemakes, die immerhin schon einmal Vorband von Bon Jovi waren, Chartstürmer James Cottriall, Virginia Ernst, die Newcomer des Jahres FlowRag und KnallEffekt. Der Late Night-Act wird von der Tribute Band Nirvana Teen Spirit bespielt.

Nach den Live-Acts findet direkt am Gelände des Parks die After-Show Party statt – anzunehmen ist, dass auch die Bands wieder gemeinsam mit den Fans feiern.

„Besonders wichtig ist mir, hochkarätige Acts nach Böheimkirchen zu ziehen, um die Qualität des Festivals zu unterstreichen und für entsprechende Stimmung zu sorgen. Ich denke, dass ist uns auch dieses Mal mehr als gelungen – oder anders gesagt, wir haben die Qualität noch Mal gesteigert“, so Anton Kratky zum Event.

Der Kartenverkauf hat bereits begonnen

Am Samstag, 17. September findet das Live Open Air-Festival von Park Sound im Park von Böheimkirchen ab 16 Uhr statt. Geboten werden insgesamt sechs Bands. Karten sind noch unter ÖTICKET, RAIKA Böheimkirchen, TRAVELWORLD4YOU – Reisebüro Böheimkirchen, Cheers Pub Böheimkirchen erhältlich. Alle Infos auch unter: www.parksound.at