Lange Nacht der Hohenegg lockte Jung und Alt. Einen Nachmittag und Abend mit viel Programm organisierte der Kultur- und Tourismusverein Hafnerbach.

Von Katharina Göber. Erstellt am 18. Juli 2021 (15:07)

Zum zweiten Mal ging die Lange Nacht der Hohenegg in Hafnerbach in Szene. Wieder bot die Burg ein Programm für jung und alt. Die jüngere Generation konnte am Nachmittag unter anderem am Kinderschminken und Bogenschießen teilnehmen.

Anschließend kamen die Besucher in der Kellergasse bei Heurigenflair zusammen und konnten Getränke sowie Speisen aus der Region genießen. Beim Abendprogramm sorgten Rock'n'Roll sowie Austropop für  ausgelassene Stimmung.

Aufgrund des Schlechtwetters wurde die Veranstaltung in die Innenräume der Burg verlegt. Dies änderte jedoch nichts an der guten Stimmung der zahlreichen Gäste.