Unfall am Schulring in St. Pölten. An St. Pöltner Verkehrsknotenpunkt kam es zum Crash. Feuerwehr räumte die Unfallstelle binnen weniger Minuten.

Von Martin Gruber-Dorninger. Erstellt am 16. Februar 2021 (06:37)
Freiwillige Feuerwehr St. Pölten-Stadt

Im Kreuzungsbereich Schulring und Josefstraße kam es Montag-Nachmittag zu einem Verkehrsunfall. Darin verwickelt waren zwei Pkw-Lenker. Bei den Fahrzeugen liefen Betriebsmittel aus. Schnell rückte die Feuerwehr an und räumte die Unfallstelle.

Dadurch konnte ein Verkehrschaos bei diesem Verkehrsknotenpunkt der Stadt einigermaßen verhindert werden. Für die Freiwillige Feuerwehr St. Pölten Stadt war es nicht der erste Einsatz an diesem Tag. Dreimal war innerhalb von eineinhalb Stunden Brandalarm geschlagen worden. Allesamt waren jedoch Fehlalarme.