Tank durch Kanaldeckel aufgerissen. Donnerstagfrüh riss sich ein Sattelschlepper in der Gutenbergstraße durch einen defekten Kanaldeckel den Treibstofftank auf. Die Feuerwehr musste den Treibstoff aus dem Tank abpumpen, der ausgelaufene Diesel wurde mittels Ölbindemittel gebunden.

Von Thomas Werth. Erstellt am 10. Januar 2019 (15:35)

Im Einsatz standen zwei Fahrzeuge der Stadtfeuerwehr mit sieben Mann.

Der Kanaldeckel könnte von einem Räumfahrzeug beschädigt worden sein.