Bürgermeister erhielt hohe Auszeichnung. St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler (SPÖ) ist anlässlich seines zehnjährigen Amtsjubiläums das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen worden.

Von Redaktion APA. Erstellt am 03. Juli 2014 (15:36)
NOEN, Werner Jäger
Der Bundeskanzler überreicht die Auszeichnung an den Bürgermeister.
Bundeskanzler Werner Faymann überreichte die Auszeichnung am Mittwochabend im Rahmen des Sommerempfanges des GVV NÖ.

Laut Aussendung des Magistrates ist die Bevölkerung am Mittwoch, dem 9. Juli, eingeladen, den Bürgermeister ab 14 Uhr in seinen Amtsräumen im Rathaus zu besuchen.

Stadler trat am 9. Juli 2004 die Nachfolge des Langzeit-Stadtchefs Willi Gruber an. "Ich liebe diese Stadt", erklärte der damals 38-Jährige. Seitdem erreichte er bei bereits zwei Gemeinderatswahlen (2006 und 2011) die absolute Mehrheit. Nach der Landtagswahl im März 2013 und dem Rücktritt von Sepp Leitner wurde der Philologe, Historiker und Sozialkundler, der sein Studium mit Auszeichnung abschloss, zum Vorsitzenden der SPÖ NÖ designiert und bei einem Landesparteitag im September 2013 mit 97,1 Prozent gewählt.