Erste Mitarbeiter im Uniklinikum geimpft. Am Freitag kamen die ersten Impfdosen an, die auch allesamt sofort verimpft wurden.

Von Martin Gruber-Dorninger. Erstellt am 09. Januar 2021 (10:30)
Screenshot Facebook - Universitätsklinikum St. Pölten

Groß war die Freude bei einigen Mitarbeitern des Universitätsklinikums St. Pölten. Der Grund dafür war, dass die ersten Impfdosen im Krankenhaus für die Mitarbeiter eintrudelten. Sofort wurden die erste Corona-Teilimpfung verimpft. Der kaufmännische Direktor des Universitätsklinikums Bernhard Kadlec bedankte sich für die schnelle Umsetzung.