Fahrzeug ging in Flammen auf. In Wörth brannte ein Pkw. Vier Freiwillige Feuerwehren löschten den Brand rasch.

Von Martin Gruber-Dorninger. Update am 18. Mai 2021 (12:12)

Mit lauten Sirenen und Blaulicht waren am Montag-Nachmittag die Freiwilligen Feuerwehren nach Wörth unterwegs. Neben der Feuerwehr St. Pölten-Stadt wurden auch noch die Feuerwehren St. Georgen, Spratzern und Stattersdorf alarmiert.

Ein Pkw fing Feuer, die Kameraden der Feuerwehr begannen alsbald mit der Brandbekämpfung. Diese konnte rasch erfolgreich abgeschlossen werden. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Über die Ursache gibt es bislang keine Auskunft.