Die Sterne erwandern

Erstellt am 07. Mai 2022 | 05:59
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8344661_stp18michelbach_sterne_erwandern.jpg
Sabine Klimitsch, Ernest Mayer, Gerhard Kermer, Christina Gassner und Hermann Rothbauer eröffneten den Sternwarteweg.
Foto: Michael Fusko
Der von LEADER geförderte Sternwarteweg in Michelbach wurde feierlich eröffnet.
Werbung

Mit einem Festakt am Ausgangspunkt im Marktzentrum und geführten Wanderungen zur Sternwarte wurde der neu errichtete Themenweg in Michelbach eröffnet.

Damit geht ein lang gehegter Wunsch des Dorferneuerungsvereins in Erfüllung. Eine Übersichtskarte nahe der Pfarrkirche und sechs von der Sternwarte gestaltete Tafeln informieren entlang des rund vier Kilometer langen Weges über das Sonnensystem. „Einem langen Weg der Entscheidungsfindung sind Taten gefolgt und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Mein Dank gilt der Dorferneuerung“, zeigte sich Bürgermeister Hermann Rothbauer beeindruckt.

„Der Wanderweg führt mitten durch die Natur. Man bewegt sich vom Mikrokosmos mitten im Wienerwald hinauf zum Makrokosmos des Universums“, hält auch Obmann Gerhard Kermer vom Verein Antares die Anbindung der Sternwarte an den Ort für eine wunderbare Sache.

Dorferneuerungsverein-Obmann Ernest Mayer setzt sich mit seinem Team für eine lebenswerte Umgebung ein. „Mein Dank gilt der LEADER-Region Elsbeere Wienerwald, ohne deren Unterstützung es den Sternwarteweg nicht geben würde. Ich habe beim Projekt zwei Seiten der EU kennengelernt: eine mit mühsamen Formularen und Behördenwegen und eine höchst professionelle in Form von LEADER“, so Mayer.

Werbung