Hundesalon mit viel Herz in Harland

Michaela Hofbauer kümmert sich ums tierische Wohlergehen.

Erstellt am 11. Dezember 2021 | 04:14
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8245719_stp49hundefrisoer.jpg
Mit Leidenschaft führt die St. Pöltnerin Michaela Hofbauer ihren Hundesalon in der Harlander Straße. Die Sheltie-Therapiehündin „Chelly“ hat bereits großes Vertrauen in die Tierfriseurin.
Foto: Felicitas Grübl

Den Wunsch, hauptberuflich mit Tieren zu arbeiten, erfüllte sich Michaela Hofbauer. Sie eröffnete ihren eigenen Hundesalon in der Harlander Straße. Den Fokus ihrer Arbeit legt die ausgebildete Hundefriseurin auf das Wohlbefinden der Vierbeiner.

„Es war an der Zeit, diesen Weg einzuschlagen“, freut sich die ehemalige Grafikdesignerin über den Schritt in die Selbstständigkeit. Langjährige Erfahrung im Tierschutz, Hunde-Seminare sowie das Verhalten ihrer Hündin lehrten ihr die Körpersprache der Hunde. Mit Berührungen und Unterstützung von Ölen beruhigt die Tierfreundin ihre vierbeinigen Kunden. „Die Komfortzone des Hundes darf beim Haareschneiden nicht komplett überschritten werden, um arbeiten zu können“, erzählt Hofbauer.

Anzeige

Künftig will sie weitere Kurse besuchen und „langfristig vom Herzenswunsch leben“.