Wilhelmsburg feiert Fasching. 35 Gruppen machten den Umzug zu einem Spektakel.

Von Inge Moser. Erstellt am 23. Februar 2020 (13:53)

Von der Luster-Brücke bis zum Hauptplatz zogen dir närrischen Gruppen, begleitet von der Stadtkapelle, die von einem Traktoranhänger aus ihre Rhythmen unter die vielen Zuschauer brachte. Von Hexen bis Eisbären, von Ratten bis Wikinger und vielen mehr.  Bunt, kreativ und fantasievoll waren die Masken, mit viel Aufwand und Liebe gestaltet. Die Straßen waren gesäumt mit den Zusehern aus der Stadt und Umgebung. Zum Abschluss fand das bunte Treiben am Hauptplatz dann seinen Ausklang.