Milchtransporter provozierte Auffahrunfall. Zur Fahrzeugbergung nach einem Auffahrunfall mit einem Verletzten musste die FF Außerkasten-Furth ausrücken.

Von Bernhard Herzberger. Erstellt am 22. Juni 2019 (15:19)
FF Außerkasten-Furth

Nachdem ein Milchtransporter von einem unübersichtlichen Parkplatz aus auf die L110 in Richtung Böheimkirchen hatte starten wollen, konnte der Fahrer des nachkommenden Pkws gerade noch bremsen. Ein zweiter nachkommender Pkw konnte nicht mehr anhalten und kollidierte mit dem Fahrzeug vor ihm. Eine Person wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das UK St. Pölten eingeliefert.

FF Außerkasten-Furth