Aus Wahltransparenten werden Taschen. Die SPÖ setzt auf eine nachhaltige Nachnutzung ihrer Wahltransparente: Sie werden zu Taschen.

Von Red. St. Pölten. Erstellt am 20. Januar 2021 (16:32)
SPÖ St. Pölten

"Zum Wegwerfen zu schade", dass dachten sich Gemeinderat Michael Pieber und Stadträtin Renate Gamsjäger während der Montage der Transparente für die Wahl am Sonntag. Sofort kam ihnen die Idee für eine weitere Nutzung. Sie werden nach der Wahl vom St. Pöltner Sattler Friedrich Haiden zu großen Taschen verarbeitet. Was sonst im Müll gelandet wäre, wird nun zum Upcycling-Projekt. Auch Bürgermeister Matthias Stadler sowie die Stadträte Walter Hobiger und Ingrid Heihs zeigten sich begeistert über diese Idee zur Verwertung. 

Alle Infos zur Gemeinderatswahl in St. Pölten auf einen Blick: https://www.noen.at/gemeinderatswahl