Landwirt stürzte acht Meter ab und starb. Ein Landwirt ist am Dienstag bei Reparaturarbeiten am Dach einer Maschinenhalle in Gerersdorf (Bezirk St. Pölten-Land) rund acht Meter in die Tiefe gestürzt.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 05. September 2018 (16:44)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild
Rotes Kreuz

Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der 56-Jährige in das Universitätsklinikum St. Pölten gebracht, wo er verstarb, bestätigte die Landespolizeidirektion am Mittwoch auf Anfrage einen "Kurier"-Bericht.

Der Mann war durch das Dach gebrochen. Der 56-Jährige wurde von seiner Mutter gefunden.