Unbemerkt Handy in St. Pölten aus Auto entwendet. Aus einem unversperrten Auto entwendete ein Dieb im St. Pöltner Stadtgebiet ein Mobiltelefon. Kurios: Die Geschädigten standen direkt dabei.

Von Nadja Straubinger. Erstellt am 04. Juni 2021 (10:12)
Symbolbild
Von FOTOKITA, Shutterstock.com

Ein dreister Dieb trieb in der Vorwoche im St. Pöltner Stadtgebiet sein Unwesen.  Aus einem unversperrten Auto, bei dem auch die Seitenscheibe noch einen Spalt geöffnet war, stahl dieser ein Mobiltelefon.

Das Kuriose dabei: Die Bestohlenen standen direkt beim Fahrzeug, bemerkten den Vorfall aber nicht. Erst als sie die Sprachansage "Disconnected" hörten, fiel der Diebstahl auf. Die Bluetoothverbindung der Freisprechanlage des Autos riss und machte die Bestohlenen aufmerksam. Sie zeigten den Vorfall an.