600. Baby im Uniklinikum St. Pölten geboren

Johanna Marie wurde vergangene Woche in St. Pölten geboren.

Martin Gruber-Dorninger
Martin Gruber-Dorninger Erstellt am 16. September 2021 | 11:59
New Image
Foto: Universitätsklinikum St. Pölten

3.390 Gramm schwer und 53 Zentimeter groß. Das sind die ersten Daten von Johanna Marie. Sie erblicke vergangene Woche das Licht der Welt und ist gleichzeitig das 600. Baby, das heuer im Universitätsklinikum St. Pölten auf die Welt kam. Nicht nur Mutter Katrin Pieringer hat ihren Sonnenschein gleich in ihr Herz geschlossen, sondern auch das gesamte Team der klinischen Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, die gemeinsam mit der Klinikleitung den glücklichen Eltern aus St. Pölten-Neidling zu ihrem Nachwuchs gratulierten.