Michelbach

Erstellt am 29. Juli 2018, 12:33

von Manuela Mayerhofer

Mehr als 400 Besucher bei Volkssternwarte in Michelbach. Mehr als 400 Besucher aus halb Niederösterreich und Wien lockte das Himmelsspektakel am Freitag zum Areal der Volkssternwarte nach Michelbach.

„Es war ein Fest für die Astronomie, die totale Mondfinsternis und Marsopposition — kein astronomischer Zusammenhang und trotzdem zeitgleich“, freute sich Gerhard Kermer, von den NÖ Amateurastronomen Antares. Die Sternengucker standen für die Fragen der Gäste zur Verfügung, boten Unterstützung bei der Nutzung der aufgestellten Teleskope und der Sichtung von anderen Himmelsobjekten.

Das nächste Himmelsspektakel, sofern das Wetter mitspielt, ist der Meteorstrom der Perseiden am Sonntag, 12. August, auch dazu laden die Hobbyastronomen ein, die Volkssternwarte wird ab 19.30 Uhr geöffnet sein.