"Ausg'steckt is": Stadtheuriger in der St. Pöltner City. In der St. Pöltner Fuhrmannsgasse ist "ausgesteckt" – beim Stadtheurigen im Hof des Egon werden Heurigenschmankerl, Musik und natürlich Wein serviert.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 22. Juli 2017 (12:50)
Hennes Beitl (li.) und  Winzer Max Graf: "Ausg'steckt is'" in der St. Pöltner Innenstadt!
Marketing St. Pölten

Hinter der Schank im Fuhrmannshof (der Hof des bekannten Musikbeisls "Egon") steht Winzer Max Graf und schenkt aus: frischen Grünen Veltliner, G'spritzte und mehr. Die Gäste delektieren sich an Hauerjause, Schinkenrolle, saurer Wurst, Sausemmerl, Bratlfettenbrot und Aufstrichen.

Ungewöhnliche Bilder, aber das Team des Fuhrmannshofs mit Hennes Beitl an der Spitze hat bis 6. August den Fuhrmannshof zum Heurigenhof gemacht und verwöhnt mit Weinen der Weingärtnerei Graf, unwiderstehlichen Schmankerln und Musik.

Auch Nicht-Fleischesser können auf den Geschmack kommen: es gibt auch vegane Speisen wie Liptauer, Humus, veganes Zwiebelschmalz und geeiste Süppchen.

Geöffnet ist der Stadtheurige von Donnerstag bis Sonntag von 17 bis 22 Uhr und das noch bis 6. August.