St. Pölten feierte Stadt-Silvester 2019/20. Unglaublich viele Menschen zog es zum Jahreswechsel in die Innenstadt, vom Rathausplatz über die Wienerstraße und natürlich dem Herrenplatz als Hotspot.

Von Teresa Lobinger. Erstellt am 01. Januar 2020 (14:20)

Die Gastronomen versorgten die Partytiger mit Punsch und Prosecco oder luden zum feinen Silvestermenü, die Band Sisnation Five verkürzte die Wartezeit bis Mitternacht.

Und dann stieg Bürgermeister Matthias Stadler, gemeinsam mit Michael Bachl und Dietmar Zeiss , auf die Bühne, um den Countdown zu zählen, den Countdown für das  letzte große Silvester-Feuerwerk: „Ich freue mich, dass so viele gekommen sind und wünsche allen von ganzem Herzen ein schönes neues Jahr 2020.“  Und weil’s mit den Vorsätzen immer so eine Sache ist, empfahl er noch: „Das Leben einfach genießen.“