Warehouse St. Pölten feiert 16. Geburtstag. Das Warehouse feiert am 7. und 8. Februar seinen 16. Geburtstag. Clubleiter resümiert erfolgreiche und aufregende Jahre.

Von Erna Kazic. Erstellt am 05. Februar 2020 (04:33)
Das Warehouse wird langsam erwachsen. Seit 16 Jahren gibt es die Location im VAZ und bietet für alle Altergruppen etwas.
Warehouse

Angesagte Künstler, wilde Partynächte, Kabarett, außergewöhnliche Konzerte – der St. Pöltner Nachtclub Ware house hat seit seinem Bestehen schon einiges erlebt. Heuer steht ein ganz besonderes Jubiläum an: der 16. Geburtstag des Clubs, den viele Partygäste bestimmt selbst schon im Warehouse gefeiert haben.

Am kommenden Wochenende steht das Warehouse als „Birthdaykid“ im Mittelpunkt und lädt am Freitag, 7. Februar, zum Feiern ab 16 Jahren und am Samstag, 8. Februar, alle ab 21 Jahren auf die Floors. Als Geburtstagsspecial gibt es freien Eintritt sowie insgesamt über 50 DJs verteilt auf beide Events.

Steve Ponta ist seit der Geburtsstunde des Warehouse im Veranstaltungsteam und mittlerweile Clubleiter. Er blickt auf schöne Jahre zurück: „Der 90er-Klub zählt zu meinen Highlights. Der 90er-Hip-Hop-Floor spricht mich an, ich bin ja selbst aus der Zeit“, so Ponta, der neben dem 90er-Klub auch die Drum & Bass-Eventreihe „Fasten Your Seatbelts“ zu seinen persönlichen Highlights zählt. „Das habe ich von Anfang an mit aufgebaut. Wir haben da immer angesagte internationale DJs.“

Das Warehouse hat viel erlebt und sich dabei auch immer weiterentwickelt: „Jede Generation an Musikinteressierten und Fortgehwütigen bringt neue Interessen mit und das Tolle ist, dass es ein Geben und Nehmen ist, da wir beeinflusst werden und beeinflussen“, meint Ponta.