Kasten hat nun eine Landjugend

Erstellt am 18. Juni 2022 | 04:43
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8387757_stp24_kasten_hat_landjugend.jpg
Kasten hat endlich seine eigene Landjugend.
Foto: Michael Fusko
Katharina Beitl und Lorenz Zöchling haben Leitung über neu gegründeten Verein.
Werbung

Die Gemeinde Kasten hat eine eigene Landjugend. Eine engagierte Gruppe rund um Katharina Beitl und Lorenz Zöchling hat bei einer Sitzung im Gasthaus Kübel den Trägerverein gegründet.

Neben Beitl und Zöchling sind Nikolaus Beitl und Dominik Eigenbauer als Schriftführer sowie Florian Knapp und Kilian Kaiser als Kassiere in den Vorstand gewählt worden. „Wir wollen damit die Jugend in Kasten halten und den Ort mit zahlreichen Aktivitäten attraktiv gestalten“, erklärt die neue Leiterin die Hintergründe.

Geplant sind am 17. Juni die Mitwirkung beim Sonnwendfeuer auf der Grubmüller-Wiese und als erste eigene Veranstaltung eine Rätselrallye im Rahmen des „FerienKasten“ am 13. Juli.

Werbung