Christkind kauft im Ort

Über das Stärken der lokalen Wirtschaft.

Erstellt am 24. November 2021 | 04:51

Alle Jahre wieder ... sitzen wir in der Vorweihnachtszeit im Lockdown. Schon im letzten Jahr mussten wir auf Adventmärkte, gemütliche Einkaufsbummel und den Ausklang im Restaurant am Abend verzichten.

Natürlich ist die Verlockung groß, die Weihnachtseinkäufe gleich im Internet zu erledigen. Aber mehr denn je sollte man daran denken: Hinter jedem Geschäft stehen Menschen und selbst bei Großunternehmen mit vielen Filialen finden Bekannte und Freunde aus der Region einen Arbeitsplatz. Mittlerweile sind die meisten Händler kreativ geworden und haben sichere Lösungen für die Situation gefunden. Click & Collect funktioniert bei vielen und sogar einen lokalen Adventmarkt im Internet gibt es.

Wollen wir in den kommenden Jahren noch schöne Geschenke und Jobs in der Region finden, sollte einem das Christkind flüstern: Bestell’s nicht dort, kauf’s vor Ort.