Ein Luftschloss der Realität. Über die Süd-See-Vision der SPÖ.

Von Martin Gruber-Dorninger. Erstellt am 18. November 2020 (03:09)

Während die Wahlkontrahenten noch mit der Kandidatensuche beschäftigt sind, hat die SPÖ – wie angekündigt – bereits den ersten Gang im Wahlmenü präsentiert. Den Zeitvorsprung nutzt die absolut regierende SPÖ für einen Sprung ins kalte Nass. Bürgermeister Matthias Stadler will im Süden ein Naturschutzgebiet samt See errichten – ein Luftschloss mit großer Chance auf Realisierung, zumindest teilweise.

Im Gewerbegebiet Noe Central muss ein Hochwasserschutz her. Alle hundert Jahre tritt beim Altmannsdorfer Bogen die Traisen massiv über die Ufer. Warum also nicht das Nützliche mit dem Schönen verbinden?

Bis das Seen-Projekt Realität wird und Traisenwasser in das Becken fließt, wird wohl noch viel Wasser die Traisen hinablaufen. Genehmigungen und Umweltverträglichkeitsprüfungen dauern ihre Zeit.

Der notwendige Hochwasserschutz könnte beim Süd-See jedoch als Motor wirken und das Projekt tatsächlich schnell Realität werden lassen.