Einigkeit leben

Erstellt am 25. Mai 2022 | 05:29
Lesezeit: 2 Min
über ein großes Fest für Land, Bezirk und Stadt.

Vor 100 Jahren trennten sich Wien und Niederösterreich. Und das feiert das ganze Bundesland und die Landeshauptstadt St. Pölten. Gemeinsam mit seinen 45 Gemeinden im Bezirk wird ein großes zweitägiges Fest auf die Beine gestellt.

Ein Potpourri aus Kunst und Kultur, regionalen Köstlichkeiten und ein großes Miteinander erwarten die Besucher Ende Juni in der Landeshauptstadt. Dabei gibt es Gelegenheit, in die idyllischen Höfe der Innenstadt zu blicken und sich noch mehr von der Schönheit der Stadt zu überzeugen.

Viele Monate stand das Trennende im Vordergrund. Umso schöner ist es zu sehen, wie das Verbindende wieder Oberhand gewinnt und alle gemeinsam an einem Strang ziehen, um ein unvergessliches Fest auf die Beine zu stellen. Diese Einigkeit müssen wir uns bewahren, um stark in die Zukunft gehen zu können.