Sport und Erholung in Pyhras Wäldern. Zusammenarbeit von Sara Richter und Irmgard Poisel ermöglicht Müttern mit Kindern Bewegung im Freien.

Von Lukas Kalteis. Erstellt am 02. Mai 2021 (03:20)
Sara Richter (links) und Irmgard Poisel (rechts) bieten Kindern und Frauen die Möglichkeit, sich im Wald zu erholen.  
Privat

Sara Richter und Irmgard Poisel schlossen sich zusammen, um Kindern und Müttern nach dem Lockdown ab Ende Mai die Möglichkeit zu bieten, altersgerecht in den Wäldern Sport zu treiben und in Kleingruppen Kraft aus der Natur zu schöpfen.

Die Aromaberaterin und Kinderbetreuerin Sara Richter leitet seit 2018 die Waldgruppe, in der Kinder im Volksschulalter den Wald mit allen Sinnen erleben und spielerisch Neues entdecken können. „Die Kinder lernen in der Waldgruppe einiges über unsere Umwelt, beobachten Tiere und verbringen ihre Freizeit mit Freunden an der frischen Luft“, erklärt Sara Richter.

Die Doula Irmgard Poisel begleitet seit mehreren Jahren Frauen während der Schwangerschaft und der Geburt. „Beim Outdoortraining zeige ich Müttern Atem- und Entspannungsübungen und mache mit ihnen Kraft- und Ausdauertraining, um geschwächte Muskelgruppen nach der Schwangerschaft wieder aufzubauen“, erzählt Poisel.

„Wir wollten mit unserer Kooperation Müttern die Möglichkeit geben, selbst Sport zu betreiben, während die Kinder in der Waldgruppe Erfahrungen sammeln“, erklärt Sara Richter.

Die gemeinsamen Einheiten finden ab Ende Mai jeden Freitag von 14 bis 16 Uhr statt.