St. Pölten

Erstellt am 11. November 2018, 15:51

von NÖN Redaktion

2. NÖ Freiwilligenmesse: „Ja, ich will“. Über 660.000 Personen leisten in Niederösterreich ehrenamtliche Arbeit. 60 Aussteller nahmen heute an der zweiten Auflage der NÖ Freiwilligenmesse im Landhaus teil.

„Ob im Sozialbereich, in der Kultur oder im Umwelt- oder Katastrophenschutz – ohne ehrenamtliche Arbeit wäre vieles in unserer Gesellschaft nicht möglich“, freute sich Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner über das große Interesse an der zweiten Auflage der NÖ Freiwilligenmesse im Landhaus in St. Pölten. Für die Besucher öffnete Mikl-Leitner auch ihr Büro und lud zu einem Tag der offenen Tür.

Mehr als 60 Aussteller nahmen heuer an der Messe teil und präsentierten ihre Möglichkeiten zur Freiwilligenarbeit. Interessierte fanden vielfältige Angebote von Bildung, Kunst und Kultur, Integration, Entwicklungszusammenarbeit bis hin zu Senioren, Soziales, Sport, Umwelt und Zivilcourage.

Ein attraktives Rahmenprogramm mit einem ORF Radio Niederösterreich Frühschoppen, Workshops und Vorträgen, offenem Singen, Tag der offenen Tür im Büro der Landeshauptfrau, Gratiseintritte ins Museum Niederösterreich und Festspielhaus St. Pölten, Studioführungen im ORF Landesstudio u.v.m. rundeten das Programm ab.