FF-Einsatz statt Geburtstagsfeier für 18-jährigen St. Pöltner

Junger Floriani der FF St. Pölten-Wagram eilte mit seinen Kameraden zum Brand eines Reisebusses anstatt seinen 18. Geburtstag zu feiern.

Erstellt am 12. Januar 2022 | 04:26
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8265362_stp02spaz_geburtstag.jpg
Dennis Wieland (l.) stand an seinem 18. Geburtstag im Einsatz. Matthias Weichhart (Mitte) und Florian Wieser (r.) gratulierten ihm herzlich.
Foto: FF Wagram

Die Freiwillige Feuerwehr Wagram unterstützte mit einem 4.000-Liter-Wassertank auf dem HLF3 bei einem Fahrzeugbrand. Aus ungeklärter Ursache war ein Reisebus in Vollbrand geraten.

Anzeige

Mit dabei war auch Dennis Wieland, der an diesem Tag Geburtstag hatte. Während andere den 18. Geburtstag ausgiebig feiern, stand Wieland mit seinen Feuerwehrkollegen im Einsatz. Diese gratulierten dafür umso herzlicher.