Motorradfahrer prallte gegen Steher. Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer Samstagmittag bei einem Unfall im Bezirk St. Pölten erlitten.

Erstellt am 20. August 2011 (17:31)
NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Der 49-Jährige kam laut Sicherheitsdirektion nahe Kettenreith in einer leichten Linkskurve zu Sturz, schlitterte 40 Meter über den Asphalt und prallte gegen einen Steher der Leitschiene. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber ins Landesklinikum St. Pölten geflogen.