Mann krachte in Gegenverkehr & wurde reanimiert. Unfall um die Mittagszeit in St. Pölten. Lenker (53) musste reanimiert werden.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 28. April 2021 (14:38)

Kardinal-König-Platz, Mittwoch kurz vor 12 Uhr: Ein Mann krachte mit seinem Wagen in den Gegenverkehr zwischen Neugebäudeplatz und Traisenbrücke.

Rettung, Polizei und Stadtfeuerwehr rückten sofort aus. Der 53-Jährige dürfte am Steuer ein internistisches Problem gehabt haben.

Der Lenker wurde nach der Reanimation ins Spital gebracht, andere Personen scheinen nach ersten Meldungen nicht zu Schaden gekommen sein.