Märchenhafter Christkindlmarkt in St. Pölten. Ab Freitag ist Weihnachtsstimmung am Rathausplatz mit viel Programm für Kinder.

Von Beate Steiner. Erstellt am 21. November 2018 (16:11)
Werth
Der St. Pöltner Weihnachtsbaum kommt aus Türnitz.

Der 23 Meter hohe Christbaum schmückt bereits den Rathausplatz, elegante Standl werden gerade aufgestellt, damit am Freitag, 23. November, pünktlich um 17 Uhr der Christkindlmarkt eröffnet werden kann.

Dieser strahlt heuer in neuem Glanz, mit einem märchenhaften Zentrum für die Kleinsten. Im Knusperhäuschen können die Kinder Kekse backen, Märchenvorlagen ausmalen oder Weihnachtssterne basteln. Unter der Woche gibt es die tägliche Märchenstunde mit Promis.

Bis zum Sendestart des Weihnachtswunders am 19. Dezember gibt es täglich Veranstaltungen auf der Sparkassenbühne, auch von Schulen und Kindergärten. Mehr unter www.veranstaltungsservice-stp.at.