Ratzersdorf

Erstellt am 15. Juli 2018, 15:21

von Maria Prchal

Fünf Jahre Splash Hard. Rund 3.000 Besucher feierten am Ratzersdorfer See. Flowrag und Möwe spielten auf.

Unzählige Badenixen, Sportbegeisterte und Musikfans tümmelten sich beim Splash Hard der AK young am Ratzersdorfer See. Zum fünfjährigen Jubiläum pilgerten rund 3.000 Jugendliche aber auch Familien an um den Sommer so richtig zu feiern.

Den richtigen Soundtrack dazu lieferten DJs und Live-Bands. Höhepunkt waren die Jungs von Flowrag, die heuer bereits das Donauinselfest bespielten, sowie das international erfolgreiche DJ-Duo Möwe. Afterparty war dann im Infinity Club angesagt.

Ein Flying Fox, Slacklines oder Beachvolleyball ließen Sportlerherzen höherschlagen. Beim Beachvolleyballturnier setzte sich das Team der „Schlechtschmetterfront“ durch und holte sich den Sieg. AK Niederösterreich Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzenden Markus Wieser schaute ebenfalls vorbei und stellte fest: „Splash Hard ist mittlerweile ein Fixtermin im Partykalender der jungen Menschen. Der Mix überzeugt.“

Artikel #104420577