Rekord-Start für das neue Sommerbad. Millionen-Investition machte sich zumindest in den ersten Tagen bezahlt: Mehr als 11.000 Besucher zum Auftakt.

Von Daniel Lohninger. Erstellt am 16. Juni 2014 (08:34)
NOEN, Erna Kazic
Nicht zuletzt dank des traumhaften Frühsommer-Wetters war der Andrang im neuen Sommerbad enorm. Das ist die Bilanz der ersten Tage des nunmehrigen Citysplash.

Der erste Rekord fiel bereits am Eröffnungstag. Mehr als 3.000 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich ein Bild von den neuen Attraktionen zu machen. „So viele Besucher an einem Tag zählten wir seit über 20 Jahren nicht mehr“, erklärt Rathaus-Sprecher Martin Koutny. Zum Vergleich: Der Top-Wert seit 2004 lag bei 1.500 Besuchern.

Kombi- und Saisonkarten werden gut angenommen

Ähnlich stark wie am Eröffnungstag war der Zustrom auch an den Pfingstfeiertagen und selbst am Dienstag und Mittwoch wurden noch mehr als 1.000 Badegäste pro Tag gezählt. Das Feedback sei großteils sehr gut, viele Besucher seien regelrecht begeistert, hält Koutny fest.

Zugleich würden Verbesserungs-Vorschläge, wenn möglich, umgesetzt. „Natürlich muss sich bei einem Neubau manches aber auch erst einspielen“, ersucht Koutny um Verständnis.

Teilflächen des neuen Rasens bleiben vorerst jedenfalls noch gesperrt – in voraussichtlich drei Wochen sollten aber alle Flächen begehbar sein. Gut angenommen werden jedenfalls die neuen Kombikarten und auch die – heuer vergünstigten – Saisonkarten wurden bereits mehr als 300 Mal gelöst.