Verein veranstaltet sechsteiligen Konzert-Zyklus. Verein veranstaltet sechs Abo-Termine, eine Frühlingsmatinee und im Juli das Kulturfest Traisental.

Von APA Red. Erstellt am 05. März 2019 (11:01)
NOEN, zVg
Schloss Walpersdorf

Auch 2019 veranstaltet der seit Herbst 2015 tätige Verein "Kultur: Schloss Walpersdorf" (künstlerische Leitung: Harald Kosik, Obfrau: Marialuise Koch) einen sechsteiligen Konzertabonnement-Zyklus, bei dem drei Veranstaltungen wieder dem Schwerpunkt "Junges Podium" gewidmet sind. Außerdem lädt der Verein von 12. bis 21. Juli zum Kulturfest Traisental.

Zum Saisonauftakt der Konzerte im historischen Festsaal des Renaissanceschlosses steht am Samstag (9. März) eine "Eröffnung mit Gassenhauer" auf dem Programm - mit Christopher Hinterhuber (Klavier), Gerald Pachinger (Klarinette), Thomas Selditz (Viola) und Christoph Stradner (Violoncello). Zu hören ist Kammermusik von Beethoven, Schumann und Brahms.

Die beiden jungen niederländischen Pianisten Lucas und Arthur Jussen bringen am 6. April u.a. Igor Strawinskys "Le Sacre du Printemps" in der Fassung für zwei Klaviere zu Gehör. Bei einer Schubertiade mit Till Fellner am 4. Mai erklingen die beiden letzten großformatigen Klaviersonaten von Franz Schubert.

Nach der Sommerpause präsentieren sich die österreichische Mezzosopranistin Ida Aldrian und der vielfach preisgekrönte junge Bariton Konstantin Krimmel aus Deutschland am 27. September mit ausgewählten Sololiedern und Duetten, am Flügel begleitet Helmut Deutsch. Am 9. November gastieren Benjamin Herzl (Violine), Julia Hagen (Cello) und die Genfer Pianistin Beatrice Berrut mit Werken von Debussy, Ravel und Brahms. Ein Adventkonzert mit der Company of Music unter der Leitung von Johannes Hiemetsberger beschließt das Jahr am 7. Dezember.

Im Rahmen des Frühlingsfests auf Schloss Walpersdorf gestalten Emmanuel Tjeknavorian (Violine), Dominik Wagner (Kontrabass) und Christoph Sietzen (Marimbaphon) am 31. März eine Matinee unter dem Motto "Rhapsody in Blue". "Lebensfreude" verspricht dann von 12. bis 21. Juli das sommerliche Kulturfest Traisental mit zahlreichen Veranstaltungen in und um Schloss. Auch kulinarisch ist vorgesorgt: Das Schlossrestaurant wird seit vergangenem Wochenende von Sandra und Martin Blauensteiner geführt, die aus Krems übersiedelt sind (www.schlosskueche-walpersdorf.at).