Abschluss-Jahrgänge feierten beim Maturaball.

Von Lisa Röhrer. Erstellt am 18. November 2018 (13:40)

In einigen Wochen ist es geschafft: Nach mehreren Jahren im Schulzentrum Eybnerstraße brechen die Abschluss-Jahrgänge –mit der Matura in der Tasche - aus. Als Thema für ihren Ball, der von den vierten Klassen organisiert wurde, wählten sie deshalb „Prison Break – Wir haben lange genug gesessen“.

Zu diesem Motto wurde in der festlich geschmückten Jahnturnhalle getanzt und gefeiert. Die notwendige Stärkung zwischendurch gab’s in der Häfenbrauerei oder der „Break free“-Bar, wo auch ein DJ für Stimmung sorgte.