Bücher und Wein zum Abholen in St. Pölten. Vor dem Geschäft "Buch & Wein" Buchhandlung Böck GmbH hängt nun "Andy- die Abholbox". Rund um die Uhr und sieben Tage die Woche können Kunden ihr bestelltes Buch mit einem Code aus dem jeweiligen Fach beheben.

Von Nadja Straubinger. Erstellt am 15. Januar 2021 (14:55)
Bürgermeister Matthias Stadler schaut sich mit Heinz Scharl, seiner Tochter Anna und Enkelin Laura die neue Abholbox vor ihrem Geschäft in Wagram an.
Josef Vorlaufer

Einen neuen Service während des Lockdowns bietet die Buchhandlung Böck "Buch & Wein" in der Unterwagramerstraße. Im Außenbereich des Geschäfts hängt "Andi - die Abholbox", um für die Kunden einen sichere Abholung möglich zu machen. Rund um die Uhr und sieben Tage die Woche können Kunden ihr bestelltes Buch mit einem Code aus dem jeweiligen Fach beheben. „Ein Service wie die großen Online-Riesen, jedoch mit der wichtigen Unterstützung der regionalen Wirtschaft, die dank Buchpreisbindung ohnehin den gleichen Preis anbietet“, zeigt sich der Bürgermeister Matthias Stadler von dieser Geschäftsidee begeistert.

 Seit Jahresbeginn ist "Andy" installiert. Die Rechnung liegt bei und man kann mit dem Auto bei der Abholbox parken. Das Hauptaugenmerk liege auf einem maximalen Service. Heinz Scharl erzählt: „Die großen Online-Giganten sehe ich mehr als  Herausforderung denn als Risiko. Im Preis sind wir gleich, auf Bestellung liefern wir (fast) jedes Buch, haben einen eigenen Webshop und dank ,Andy-der Abholbox' bieten wir ein gleichwertiges Service". Als regionaler Anbieter sichere das Unternehmen vier Arbeitsplätze und zahle Steuern und Abgaben in Österreich.