Vereine warten weiter auf Verträge. Pachtvereinbarungen sind noch nicht fertig, Gruppen hoffen auf Beschluss im Oktober.

Von Mario Kern. Erstellt am 30. September 2017 (12:47)
 
NOEN, Nadja Straubinger

Eigentlich hätten die Pachtverträge für den Verein Sonnenpark und den Kulturverein Lames bereits in der September-Sitzung des Gemeinderates abgesegnet werden sollen. So weit ist es aber nicht gekommen, obwohl über die wesentlichen Punkte der beiden Verträge grundsätzlich Einigkeit herrscht, wie im Rathaus betont wird.

„Die Rechtsvertreter der Parteien sehen bei einzelnen Formulierungen noch Handlungsbedarf“, klärt Medienservice-Mitarbeiter Heinz Steinbrecher auf. Wann diese Details geklärt sind und damit die Endfassungen der Schriftstücke auf dem Tisch liegen, ist noch nicht absehbar.

Die Vertreter der beiden im Sonnenpark agierenden Vereine wünschen sich, dass die Verträge zumindest noch im Oktober fertig sind und in der nächsten Gemeinderatssitzung am 23. Oktober beschlossen werden können.

„Wir haben alles Vereinbarte abgeliefert“

Den Grund für die Verzögerungen kennt Verein-Sonnenpark-Obmann Markus Weidmann-Krieger nicht. „Woran es genau liegt, kann ich im Moment nicht sagen. Wir haben auf jeden Fall alles Vereinbarte abgeliefert.“ Im Juni hatte man beim Magistrat und den Vereinen noch betont, dass die Voraussetzungen für zufriedenstellende Verträge gut seien. Zum genauen Inhalt der Verträge möchten sich weder Magistrat noch Vereine äußern.