Pkw gegen Mauer: zwei Verletzte in St. Pölten. Kollision im Kreuzungsbereich forderte Blutzoll.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 08. Januar 2020 (14:17)

Spektakulärer Unfall am Mittwoch im Kreuzungsbereich Schulring/Josefstraße: Auf Höhe von Hausnummer 4 dürfte ein Pkw bei Rot über die Kreuzung gefahren sein.

Es kam zur Kollision mit einem anderen Auto, das um die eigene Achse gedreht und gegen die Hausmauer geschleudert wurde. Der Pkw erfasste daraufhin auch die Fußgängerampel, wobei der Ampelkasten mit Leuchten in die Heckscheibe des Gefährts donnerte.

Zwei Personen wurden mit der Rettung verletzt in das Universitätsklinikum gebracht, an beiden Autos entstand Totalschaden. Die Feuerwehr barg die Wracks.