Müll-Lkw brannte: Florianis rückten aus. Mittwochmittag kurz vor 13 Uhr schrillten bei den Feuerwehren St. Pölten-Spratzern, St. Pölten-Stadt und St. Pölten-Stattersdorf die Pager und Sirenen.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 03. Januar 2019 (07:53)
FF Spratzern

Alarmiert wurde zum Brand eines Müll-Lkws, der sich aber letztendlich durch die Mitarbeiter der Gemeinde ohne größeren Sachschaden löschen ließ. Die Mitarbeiter bekämpften den Brand mittels 4 Pulverlöschern, die Florianis führten im Anschluss noch eine Kontrolle mittels Wärmebildkamera durch.