Crash in der Herzogstraße. St. Georgener Florianis rückten am Montag zu einem Autounfall aus.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 02. Februar 2021 (12:10)

Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person: So lautete die Alarmierung für die Freiwillige Feuerwehr St. Pölten-St. Georgen am Montag.

Zwei Autos waren aus unbekannter Ursache in der Herzogstraße kollidiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. Es befanden sich keine Personen mehr in den Fahrzeugen. Nach der Unfallaufnahme durch die Exekutive zogen die Florianis die beschädigten Pkw von der Fahrbahn und entfernten die herumliegenden Autoteile.