Alkolenker mit defektem Lkw erwischt. Mit 1,26 Promille Alkohol im Blut ist am Donnerstagnachmittag ein Lkw-Lenker auf der Westautobahn (A1) im Stadtgebiet von St. Pölten angehalten worden.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 05. Oktober 2019 (10:00)
Von Spok83, Shutterstock.com
Symbolbild

Am Fahrzeug des 55-Jährigen wurde zudem ein schwerer Mangel an der Luftdruckanlage festgestellt. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Samstag.

Der Mann war auf der A1 in Fahrtrichtung Wien unterwegs gewesen, als er im Bereich der Autobahnabfahrt St. Pölten Süd von Polizisten zu einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle angehalten wurde. Er wird der Landespolizeidirektion Niederösterreich angezeigt.