Erstellt am 26. Februar 2017, 15:17

von Beate Riedl

Auto stand auf B 20 in Vollbrand. Riesige Rauchwolken stiegen am Sonntagnachmittag von der B 20 auf, ein Pkw stand auf der A1-Abbiegespur in Richtung Linz in Brand.

Ein Lenker versuchte den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen, wenige Minuten später trafen die Feuerwehren St. Pölten Stadt und St. Pölten-Spratzern ein und löschten den Brand, der im Motorraum entstanden war. Verletzt wurde niemand.