Benefiz-Erfolg für das IMA. Musiker machten sich für die Bildungsvielfalt stark und spielten für Integratives Montessori Atelier.

Von Mario Kern. Erstellt am 07. Oktober 2018 (20:09)

Ein voller Erfolg war "Bildung im Einklang 4", das Benefizkonzert für das Integrative Montessori Atelier (IMA) St. Pölten im gut besuchten frei:raum. Dort betraten die Musiker Christoph Rabl, Harry Stöckl und Roman Kukla sowie Gerald Huber und Martin Rotheneder für die gute Sache die Bühne und bereiteten vielfältigen Musik-Genuss.

Auch die neuformierte Band Ballycotton mit Christina Gaismeier, Peter Beinhofer, Robert Polsterer und Tony Bakro sowie die BackSte Band mit Dieter Libuda, Oliver Jung, Daniel Letschka, Bernd Tenner und Stefan Weiss sowie den Gast-Musikern Werner Sandhacker und Toni Wegscheider begeisterten das Publikum im frei:raum.