Erfolg bei Hausmann-Sanierung.

Von Birgit Kindler. Erstellt am 20. Dezember 2017 (14:40)
Birgit Kindler

Im Herbst musste die Hausmann KG Insolvenz anmelden. Jetzt wurde der Sanierungsplan von einer großen Mehrheit angenommen.

„Die Gläubiger der Hausmann KG waren von der erfolgreichen Sanierung überzeugt“, freut man sich im St. Pöltner Traditionsunternehmen.

Die zehn Filialen und das Stammhaus in St. Pölten werden auch nach der Sanierung weiter bestehen. Die Gläubiger erhalten eine Quote von 20 Prozent.

Erfreut über die Situation ist Geschäftsführer Georg Antauer: „Mitarbeiter und Unternehmensleitung können sich nunmehr besonders motiviert den Kunden widmen.“