Gesangstrio SoLiLa: Feinfühlige Interpretinnen. Sophie Weiss, Lilith Purgina und Laura Arnold begeistern bei ihren Auftritten.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 18. April 2021 (03:50)
Korrepetitor Jim Edinberg begleitet das Trio „SoLiLa“ mit Laura Arnold, Lilith Purgina und Sophie Weiss (v. l.) auch bei ihrem Auftritt in Salzburg.
Musik- und Kunstschule St. Pölten

Corona hat sie noch enger aneinandergeschweißt, hat die anspruchsvolle Zusammenarbeit der drei Vokalistinnen noch wertvoller und erfolgreicher gemacht. Davon sind Sophie Weiss, Lilith Purgina und Laura Arnold überzeugt, und das zeigen auch die gelungenen Auftritte des Gesangs-trios SoLiLa.

So gelang den drei jungen Musikerinnen zum Beispiel eine sensationelle Darbietung beim diesjährigen Musikwettbewerb „Prima La Musica“. Mit dem Renaissancelied „Du meine Seele, singe!“ eröffnete das Trio SoLiLa sein Programm. Feinfühlige Interpretationen von Mozart, Mendelssohn und Brahms rundeten das erlesene Programm, welches mit Jeanette Roeck, Gesangslehrerin an der Musik- und Kunstschule St. Pölten, einstudiert wurde, ab.

Ende Mai folgt dann der große Live-Auftritt beim Bundesbewerb von „Prima La Musica“ in Salzburg.