Kinderwagen angezündet. Erschreckender Fall von Brandstiftung in der St. Pöltner Eybnerstraße.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 12. September 2020 (08:00)
Symbolbild
David Rojas S, Shutterstock.com

Ein bislang noch unbekannter Täter hat einen Kinderwagen in der Eybnerstraße angezündet.

Dieser war im Freien vor einer Mehrparteienhausanlage abgestellt. Die Tat wurde umgehend angezeigt. Niemand wurde verletzt. Derzeit gibt es noch keine Hinweise zu den Tätern oder zum Motiv für diese Sachbeschädigung.

„Streitigkeiten um im Stiegenhaus oder an nicht erlaubten Plätzen abgestellten Gegenständen in Mehrparteienhausanlagen gibt es immer wieder“, stellt Stadtpolizeikommandant Franz Bäuchler dazu fest.