Lenker mit Blaulichtanlage unterwegs. Lenker aus dem Bezirk Lilienfeld in St. Pölten mit Polizeiausstattung angehalten. Ob er Verkehrskontrollen durchgeführt hat, steht noch nicht fest.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 14. Januar 2021 (10:22)
LPD NÖ/SPK St. Pölten

Nicht schlecht staunten Polizisten bei einer Verkehrskontrolle in der Landeshauptstadt am Montagabend: Sie entdeckten in einer schwarzen VW-Bora-Limousine eine Blaulichtanlage, die ident mit jenem Modell der Zivilstreifenwägen der Polizei ist. Diese ist hinter der Windschutzscheibe montierbar. Außerdem hatte der Mann keinen Führerschein dabei. Der Lenker wurde angezeigt. 

Ob der Mann sich eventuell als falscher Polizist ausgeben hat, steht noch nicht fest. Die Landespolizeidirektion Niederösterreich ersucht aber, mögliche verdächtige Wahrnehmungen wie Verkehrsanhaltungen und eventuelle Amtsanmaßungen durch falsche Polizisten unter 059133/35-4444 zu melden.