Teststraße übersiedelt aus VAZ zum Bahnhof. Die Corona-Teststraße in St. Pölten übersiedelt mit Mittwoch vom Veranstaltungszentrum (VAZ) im Süden zum Bahnhof.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 02. August 2021 (14:02)
Corona Test PCR Test Symbolbild
Symbolbild
Drazen Zigic/shutterstock.at

Untersuchungen würden künftig somit zentrumsnah stattfinden, teilte das Rathaus mit. Im VAZ sind 170.000 Antigen-Tests durchgeführt worden.

Die städtische Teststraße wird in den "Saal der Begegnung" (ehem. AK-Saal) verlegt, der sich direkt nördlich des Bahnhofs befindet. Die Kurzparkzone vor dem Gebäude wird laut Magistrat ausgesetzt. "Es gilt dort einheitliches Parkverbot mit der Möglichkeit zum Halten für die Dauer des Tests", wurde am Montag mitgeteilt.

Untersuchungen werden Montag und Freitag von 7.00 bis 13.00 Uhr, Mittwoch und Samstag von 13.00 bis 18.00 Uhr durchgeführt.