Zehn Jahre spontan auf Bühnen springen. Die jumpers (re)loaded improvisieren seit 2007 auf der Bühne. Nun feiern sie mit Ex-Mimen ihren Geburtstag.

Von Mario Kern. Erstellt am 03. Juni 2017 (09:16)
NOEN
Schlagfertig, spontan und sportlich sind die jumpers seit mittlerweile zehn Jahren und 100 Auftritten. Richard Schmetterer und seine Kollegen feiern nun ihren Geburtstag.

Eine ganze Dekade gibt es schon die jumpers (re)loaded, die Nachfolgegruppe der Spontaneous Jumpers. Seit zehn Jahren springen sie jeden ersten Dienstag im Monat auf der Bühne in Szenen, die sich das Publikum wünscht.

Am Dienstag, 6. Juni, feiern die spontanen Schauspieler ab 20 Uhr ihren zehnten Geburtstag im ehemaligen Forumkino. Mit den aktuellen Improvisations-Experten Bernadette Markowitsch, Kathi Scheucher, Melanie Leitner, Marianne Dam, Patrick Kaiblinger, Bernhard Scharl und Richard Schmetterer, aber auch mit einigen Ex-Jumpers. Moderieren wird Jumpers-Mastermind Georg Wandl, der das Erfolgsrezept der Impro-Schauspieler beschreibt: „Ich glaube, es liegt daran, dass wir uns in über 100 Shows bisher nicht wiederholt haben. Und das liegt wiederum daran, dass wir dem Publikum keine ‚vorgefertigten Module‘, die zu den jeweiligen Publikumswünschen passen, vorspielen.“ Vielmehr entwickeln die Schauspieler ihre Szenen erst im Moment, betont Wandl.