Zwei Drogendealer festgenommen. Drogendealer im Alter von 26 und 35 Jahren sind in St. Pölten der Polizei ins Netz gegangen.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 14. August 2019 (09:46)
Von Syda Productions, Shutterstock.com
Symbolbild

Der Jüngere soll Speed an den Älteren verkauft haben, der dieses und weitere Suchtmittel schließlich selbst vertrieben haben soll. Beide Männer wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt der niederösterreichischen Landeshauptstadt eingeliefert, berichtete die Exekutive am Mittwoch.

Bereits Ende Juli wurde der 35-Jährige ausgeforscht. Er soll innerhalb des vergangenen Jahres neben Speed auch Crystal Meth und Ecstasy gewinnbringend an mehrere Personen weitergegeben haben. Am Mittwoch vergangener Woche wurde der Verdächtige beim Verkauf von 100 Gramm amphetaminhaltigem Speed ertappt und festgenommen.

Nachdem der Mann aus dem Bezirk St. Pölten-Land angegeben hatte, die Droge vom 26-Jährigen bezogen zu haben, klickten noch am selben Tag auch für diesen die Handschellen. In der Wohnung des St. Pöltners wurden fünf Gramm Speed, 21 Gramm Haschisch, etwa siebeneinhalb Gramm Cannabiskraut, eine Suchtgiftwaage und weitere einschlägige Utensilien sichergestellt, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich mit. Der 26-Jährige war nicht geständig. Erhebungen zu weiteren möglichen Abnehmern waren im Gange.