Neue Zweigstelle für Klenk & Meder in Salzburg. Der St. Pöltner Familienbetrieb Klenk & Meder übernimmt Traditionsbetrieb. Die Leitung liegt bei Daniel Hinterleithner.

Von Daniel Lohninger. Erstellt am 02. Februar 2021 (19:00)
Lobinger Teresa

Das St. Pöltner Familienunternehmen Klenk & Meder expandiert weiter. Nach der Gründung einer neuen Zweigstelle in München vor wenigen Monaten übernimmt man nun Elektro Lechner in Salzburg-Bergheim. Und mit ihm auch die 40 Mitarbeiter.

Elektro Lechner ist ein 75 Jahre alter Traditionsbetrieb, dessen Spektrum vom privaten Wohnbau über Gewerbeinstallationen bis hin zu öffentlichen Gebäuden und einem langjährigen Kundendienst reicht.

Die Leitung der neuen Zweigstelle in Salzburg übernimmt Daniel Hinterleithner, der seit 2011 als Techniker bei Klenk & Meder beschäftigt ist und zahlreiche Projekte erfolgreich abgewickelt hat, darunter die Revitalisierung des Businessparks Wien-Nord sowie den Um- und Ausbau des ehemaligen Hotels Kummer in der Wiener Mariahilfer Straße.

Durch die Akquisition sind bei Klenk & Meder nunmehr 800 Mitarbeiter beschäftigt.